High-Tech Ultraschallreinigung - Sauber in Sekunden ■■■


Sauber in Sekunden sind Lampenspiegel, Lampenraster, Deckenelemente, Lamellenstores, Jalousien, Filter, Roste, Keramik, Kristall, Werkzeuge, Spielwaren, Transportbehälter sowie Geräte aus Medizin, Optik und Elektronik, usw.

Was Sie über die Technik der Ultraschall-Reinigung wissen sollten…

Die Ultraschall-Reinigung ist heute eines der modernsten Reinigungsverfahren! Die besonderen Vorteile sind höchste Sauberkeit der zu reinigenden Teile in kürzester Zeit, ohne manuelle Zusatzarbeit und ohne Beschädigung des Reinigungsgutes!

 

Die Ultraschall-Technologie, Wirkungsweise und Funktion:

In Flüssigkeiten können hohe Ultraschall-Energien übertragen werden. Schwingsysteme erzeugen mit hohem Wirkungsgrad intensive Ultraschallwellen mit einer hohen Energiedichte in der Reinigungsflüssigkeit.

Dieses Schallfeld komprimiert und dehnt die Flüssigkeit abwechselnd, wobei sich Kavitationsblasen bilden. Diese wirken wie ein Angriff von Billionen Microbürsten, welche bis zu 40.000 mal pro Sekunde das Reinigungsgut bearbeiten.

Bevorzugte Stellen für die Ausbildung und den Zerfall der Blasen sind Unebenheiten an der Oberfläche des Reinigungsgutes sowie die Schmutzpartikel selbst. Die von den Kavitationsblasen abgegebene Energie sprengt den Schmutz wolkenförmig von der Oberfläche des Reinigungsgutes ab.

In kürzester Zeit werden z.B. Pilze, Bakterien, Schmutz, Öl , Staub, Fett, Nikotin, Rauchablagerungen und Ruß von fast allen Oberflächen und aus kleinsten Spalten entfernt.
Einige  Anwendungsgebiete  im  Dienstleistungsbereich  sind  Lampenspiegel,  Lampenraster,  Deckenelemente,  Lamellenstores,  Jalousien,  Filter,  Roste,  Keramik,  Kristall, Werkzeuge, Spielwaren, Transportbehälter sowie Geräte aus Medizin, Optik und Elektronik, usw.

Ein besonders gutes Beispiel sind die Lamellenstores und Jalousien. Fachleute haben festgestellt, dass sie ein Nistplatz für Bakterien, Schimmelpilze und Krankheitserreger sind. Ein vom Hygiene-Institut-Gelsenkirchen erstelltes Gutachten attestiert die mikrobiologische Unbedenklichkeit der mit Ultraschall gereinigte Jalousien und Lamellenstores.